Neue Satzungen braucht das Land… äh.. die KJF!

Auf dem vergangenem Delegiertentag der Kreisjugendfeuerwehr in Lauterbach Allmenrod hat sich die Kreisjugendfeuerwehr (sogar einstimmig) eine brandneue Jugendordnung verpasst. So richtig in Kraft treten wird die neue Ordnung aber erst, wenn die Delegierten des Kreisfeuerwehrverbandes auch ein positives Votum dazu abgegeben haben. Die Versammlung dazu findet aber erst im September in Schotten statt. Da das doch noch ein wenig hin ist und wir euch nicht auf die Folter spannen wollen (und außerdem gehen wir mal schwer davon aus, dass der Verband dem ganzen auch zustimmt… die haben uns ja kräftig bei der Ausarbeitung unterstützt), haben wir hier das Dokument als Download. Ihr könnt ja trotzdem schon mal reinschauen. Vielen Dank an alle die bei der Umsetzung unserer Ideen geholfen haben. Die größten Änderungen, so wie sie auf der Herbsttagung präsentiert wurden, könnt ihr euch hier noch mal anschauen.

In der Struktur der Kreisjugendfeuerwehr hat sich somit auch was getan. Es gibt jetzt den Vorstand, welcher schneller die Dinge der täglichen Arbeit erledigen kann, ohne dazu jedesmal den Ausschuss einzuberufen. Im Bild sieht das ganze so aus:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.